Königspython frisst seid einem Jahr nicht!

Diskussionen zur Haltung von Boas und Pythons.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Königspython frisst seid einem Jahr nicht!

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » So Mai 10, 2020 1:27

Habe keinen regius. Kann aber von meinem brongersmai sagen, dass das Tier nur Frisst, wenn ich es hinlege und den Raum für lange Zeit verlasse. Das ganze geht soweit, dass das Tier auch nur dann frisst wenn keiner mehr durch die Wohnung poltert, sprich wenn Sohnemann nicht da ist, oder aber es allgemein ruhig ist. Trotz separatem Raum.

Ich habe Gigabyte über Gigabyte aufgenommen und habe den Raum verlassen. Total interessiertes Züngeln und bekundschaften waren das Ergebnis. Gefressen wurde aber erst bei absoluter Ruhe. Egal welche Uhrzeit.

Tiere sind halt ebenso eigenwillig wie Menschen, bzw. ängstlich/ vorsichtig
;-)

Die Schnecke
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Sa Apr 25, 2020 10:18

Re: Königspython frisst seid einem Jahr nicht!

Beitrag von Die Schnecke » Mo Mai 11, 2020 18:25

peregrinus hat geschrieben:
So Mai 10, 2020 0:12
Und klingt komisch, aber war die Schlange vorher einfach sehr fett? Auf dem Foto sieht sie schon schlank aus, aber nicht mager.
Als ich sie bekommen habe hat sie 2,3 kg gewogen weiß jetzt nicht ob das sehr fett ist um ehrlich zu sein.

Ich werde jedenfalls jetzt erst mal alles gleich lassen und so weiter Füttern bis sie wieder bisschen Runder ist. Und dann mal schaun.

Antworten