Anmelden oder nich

Hier finden Diskussionen rund um Königspythons (Python regius) statt.

Moderator: Forenteam

Antworten
Mama Mel Bassgefickt
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do Aug 29, 2019 1:24
Wohnort: Gelsenkirchen

Anmelden oder nich

Beitrag von Mama Mel Bassgefickt » Do Aug 29, 2019 1:30

Hey ich übernehme jetzt zwei Python's aber kein Bock auf Stress deswegen frag ich hier mal ganz doof muss ich die in NRW anmelden oder?

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 581
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Anmelden oder nich

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Do Aug 29, 2019 2:07

Von was reden wir hier? Es gibt Tiere die man nunmal anmelden muss! Wer sich dafür zu schade ist, begeht nicht nur eine Straftat, er zieht zudem alles andere in den Dreck.

Zu Faul zwei Blätter auszufüllen und zu Kopieren?

Wieso gehst du von Stress aus?

Mama Mel Bassgefickt
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do Aug 29, 2019 1:24
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Anmelden oder nich

Beitrag von Mama Mel Bassgefickt » Do Aug 29, 2019 3:05

Ich geh von Stress aus da mein einer Nachbar mich auf dem kicker hat.Ich bekomm ein ball Python pastell und ein ball Python classic.meine boa damals musste ich nich anmelden und bevor einer mir die beiden weg nehm kann möchte ich vorbeugen.
Oder seh ich das falsch

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2610
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Anmelden oder nich

Beitrag von Matthias » Do Aug 29, 2019 8:32

Hallo,
der Python regius ist von der Meldepflicht befreit. Die Papiere musst du aber auf Verlangen vorzeigen können.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
flo92
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: Fr Jun 22, 2018 2:15
Wohnort: Nürnberg

Re: Anmelden oder nich

Beitrag von flo92 » Do Aug 29, 2019 13:37

Hallo Mel,

den Stress mit den Nachbarn kenn ich, wenn das das Hauptproblem ist würde ich mich einfach mal mit denen zusammensetzen hat bei mir ganz gut geklappt. Reden und die Situation erklären, das Tier beschreiben und wie das Terrarium ect. gesichert ist, einfach ein wenig "Aufklärungsarbeit" leisten kann da viel bringen. Meine Nachbarn sind zwar auch nicht begeistert davon, aber mittlerweile haben sie denke ich auch keine Probleme mehr damit.

Es sind zwar nur meine Erfahrungen und jeder Mensch ist und reagiert da anders, aber vielleicht hilft dir das.

Gruß
Flo

Antworten